Europäische Lateinwochen e.V.


„Was bewundern wir an den alten Römern am allermeisten?“ – „Dass sie fließend Latein gesprochen haben.“

Dabei ist es so leicht, Latein als lebendige Sprache zu erfahren! Bei den Lateinwochen in Hessen unterhalten sich Kinder, Jugendliche und erwachsene Teilnehmer*innen aus ganz Europa eine Woche lang auf Latein. Am Vor- und Nachmittag besuchen die rund 60 Teilnehmer*innen in Kleingruppen interessante Sprach- oder Lektürekurse zu unterschiedlichen Sprachniveaus. Den Rest des Tages verbringen wir gemeinsam. Bei den Mahlzeiten, in Hobbygruppen, bei Ausflügen oder Spieleabenden lachen, kochen, singen und plaudern wir miteinander und knüpfen Freundschaften über alle Alters- und Ländergenzen hinweg - das schafft nur Latein! 


Die europäischen Lateinwochen in Braunfels

31. Juli - 7. August 2021

Hochsommer in Braunfels. Über die heißen Pflastersteine unter der Spätjulisonne schlendern ein paar Jugendliche. Sie rufen sich lachend in einer fremden Sprache etwas zu. War das Italienisch? Spanisch vielleicht? Nein, Latein ist es, was jedes Jahr eine Woche lang rund um die Herberge in Braunfels gesprochen wird. Rund 60 Teilnehmer*innen jeden Alters kommen Jahr für Jahr aus ganz Europa zusammen, um sich hier ganz ihrer Lieblingssprache, der lateinischen Literatur und vielen anderen Künsten und Spielen zu widmen - und dabei viele alte und neue Freund*innen zu treffen.

 

Organisiert wird diese besondere Mischung aus Freizeitfahrt und Sprachreise durch den Verein "Europäische Lateinwochen e.V." unter der Leitung von Thomas Gölzhäuser. Auch im Jahr 2021 ist eine Lateinwoche geplant, natürlich mit einem durchdachten und bereits gut erprobten Hygienekonzept.

 

Download
Einladung deutsch 2021.pdf
Adobe Acrobat Dokument 74.5 KB
Download
invitatio Latina 2021.pdf
Adobe Acrobat Dokument 91.3 KB